Dienstag, 17. Januar 2017

Danksagung im Nachgang der Premiere von HINZMANN LIVE


Ich danke allen Beteiligten, die gestern Abend/Nacht an der Premiere von HINZMANN LIVE IN LEIPZIG mitgewirkt haben. Vielmals! Wir hatten nun wirklich alles, was man sich an technischen Schwierigkeiten vorstellen kann, aber dennoch waren wir beinahe zwei Stunden Live in der Messestadt "unterwegs" und daran möchte ich in den kommenden Wochen nun gerne anknüpfen. Nur wie? Ich bedanke mich an dieser Stelle bei meinen Gästen, also bei Bürgermeister Tobias Meier, Regisseur Stephan Taubert und Mirko Zeder. Ich bedanke mich beim Team der Rumpelkammer in der Dresdner Straße, bei den Menschen vor Ort im Zuschauerraum und den Leuten daheim an Ihren Internetempfängern. Ich war überrascht, wie positiv die Wertung am Ende der beiden Stunden doch ausfiel. Neue Gäste haben sich angekündigt und Musiker wollen nun plötzlich Teil des Formats werden. Was also wird aus der Late-Night-Show HINZMANN LIVE? Ich persönlich... weiß es nicht. Aber ich bin für Vorschläge jederzeit offen. Jetzt brauche ich kurz Abstand zur Sache und Ruhe, muss den Kopf frei bekommen und die vergangenen 24 Stunden überdenken. Am kommenden Montag bin ich wieder da... auf die ein oder andere Art und Weise. Versprechen oder Drohung? Bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen